Hier schreibt Dr. Susanne Vornweg:

Schön, dass du diese Zeilen hier liest. Ich hoffe, dass ich dich mit den Beiträgen auf dieser Seite inspirieren kann…

Ich möchte dir davon berichten, wie unser eigenes Leben durch (Mid)Lifetuning noch einmal ganz neu gestaltet wurde…

Damit du verstehst, was mich antreibt, möchte ich dir gern mehr über mich erzählen:
Der frühe Krebstod meiner Mutter hat mein Leben stark beeinflusst. Von einem Tag auf den anderen war nichts mehr so wie früher. Die Schulmedizin konnte nichts mehr für meine Mutter tun: von der Diagnose bis zum Tod vergingen nur 6 Wochen. Es war der typische Schicksalsschlag “aus heiterem Himmel”!
Dieser Schicksalsschlag ließ mich früh verstehen, dass das Leben sehr kurz ist und sehr schnell vorbei sein kann. Außerdem war ich seitdem immer auf der Suche nach den besten Informationen, wie man die beste Vorbeugung betreiben kann, um das Risiko für unsere heutigen Zivilisationserkrankungen zu senken.

Ich stellte nämlich während meines ZahnMedizinStudiums fest, dass man in der Schulmedizin zwar lernt, 30000 Erkrankungen zu diagnostizieren und zu therapieren, aber rein gar nichts über die Erhaltung der EINEN Gesundheit.


Eine der Hauptursachen für die heute so häufigen chronischen Erkrankungen ist neben nicht optimaler Ernährung und zu wenig täglicher Bewegung, langfristiger psychischer Stress– sei es beruflich oder privat. Das führt neben “Burn-out” auch zu vielen anderen chronischen Erkrankungen: Bluthochdruck, Allergien, Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes, Rheuma, Neurodermitis, ständigen Infekten, Autoimmunerkrankungen. 

Körperliche Symptome sind dabei immer nur die Spitze des Eisberges…

Deshalb ist es aus meiner Erfahrung heraus so wichtig, sich im Leben immer wieder die Fragen zu stellen: Was ist dir wirklich wichtig im Leben? Lebst du deinen Traum? Erfüllt dich das, was du tust? Wie kannst du einfach und in kleinen Schritten dein Leben verbessern?
Auch ich stellte mir diese Fragen immer wieder und musste mir nach 20 Jahren in eigener Praxis eingestehen, dass ich diesen goldenen Käfig hinter mir lassen musste, in dem wir schon selbst krank wurden.

Wir konnten einfach nach so vielen Jahren den Spagat nicht mehr aushalten, den das deutsche Gesundheitsunwesen von uns forderte: Wir wollten unsere Patienten gesund erhalten und ihnen die größtmögliche Hilfe zur Selbsthilfe geben. Doch in dem “System” wird man dafür bezahlt, dass Menschen erst krank werden, damit man sie dann teuer “repariert”. Dieses auf Reparaturbetrieb getrimmte System konnten und wollten wir einfach nicht mehr länger mit unserer Arbeitskraft unterstützen- es machte uns selbst krank und unzufrieden.

Doch der Schritt heraus aus dem System kostete sehr viel Kraft und Mut– alle, die im “System” leben und arbeiten, raten dir ab von solchen tiefgreifenden Veränderungen.

Mein Mann und ich verkauften Anfang 2003 unsere Praxis, um ein selbstbestimmtes Leben in Balance führen zu können.

Diesen mutigen Schritt haben wir nie bereut.

Wir gönnten uns erst einmal eine Auszeit (Sabbatical), um unsere Gedanken niederzuschreiben und unsere langjährigen Erfahrungen in Büchern, Vorträgen und Kursen zu verarbeiten. Dabei schrieb ich z.B. auch das Buch Midlifetuning, in dem ich meine Erfahrungen aus 20 Praxisjahren einem breiteren Publikum zur Verfügung stellte. Alles immer unter der Voraussetzung: Hilfe zur Selbsthilfe. Das Buch entstand, weil nach meinen Vorträgen immer sehr viele Menschen nach weiteren Informationen zu den angesprochenen Themen fragten.

Daraus entwickelten wir das Lifetuning Konzept:

Heute helfen wir anderen Menschen in Veränderungsprozessen als Mentoren, Coaches und BusinessAngels.

Da wir selbst diese Veränderungsprozesse durchgemacht haben, geben wir keine theoretischen Tipps, sondern zeigen dir ganz genau auch praktisch, wie es auch für dich funktionieren kann, dein eigenes Leben “erfolgreich und selbstbestimmt” zu gestalten.

Dabei geht es um alle Themen, die ein ganzheitlich glückliches Leben in Balance ausmachen: Gesundheit, Karriere, Beziehungen, Geld, Businessmöglichkeiten, Erfolg.

Sei immer offen für Neues. Das Leben bietet so viele Möglichkeiten. Man muss sie nur erkennen und dann auch den Mut haben, einfach anzufangen mit den kleinen oder auch größeren Veränderungen.

Ich hoffe, dir mit meinen Beiträgen auf dieser Seite, Impulse zu einem besseren Leben geben zu können. Bitte teile und kommentiere gern die Beiträge, die dir besonders gut gefallen und schick mir auch gern Themen, die du gern behandelt wissen möchtest. Solltest auch du hungrig nach Veränderung sein, egal ob gesundheitlich, beruflich oder privat, so sende mir gern eine private Nachricht. In unserem Lifetuning Club lernst du Gleichgesinnte kennen, die auch nach dem Motto leben:

“BE YOURSELF – HEAL YOURSELF – BE YOUR BEST”.

Ich freue mich auf dich!

Deine Susanne